Lisfranc-Gelenklinie

Lisfranc-Arthrodese

Bei einer Lisfranc-Arthrodese werden ein oder mehrere Gelenke des Mittelfußes versteift. Die Gelenklinie des Mittelfußes ist nach Jaques Lisfranc benannt, der als Chirurg während der napoleonischen Kriege zahlreiche Füße an dieser Stelle amputieren musste.

Achillessehne

Die Achillessehne ist die stärkste, kräftigste Sehne des menschlichen Körpers. Sie überträgt die Kraft der Wadenmuskulatur auf die Ferse und ist damit für eine kraftvolle dynamische Fortbewegung unerlässlich.
Vacoped-Orthese

Vacoped-Orthese

Eine Vacoped-Orthese ist eine stiefelartige (Unterschenkel-)Orthese die von der Firma OPED hergestellt und vertrieben wird. Das besondere Prinzip der Orthese besteht in der Vacuum-Polsterung.

Dehnübungen der Achillessehne

Dehnübungen der Achillessehne sind eine wirksame Behandlung bei zahlreichen Erkrankungen der Achillessehne und Problemen im Fersenbereich. Die Dehnübungen der Achillessehne sollte vorzugsweise als sogenannte "exzentrische Dehnübungen" durchgeführt werden.

Operation nach Keller-Brandes

Bei der Operation nach Keller-Brandes (kurz auch Operation nach Brandes genannt) handelt es sich um eine Resektionsarthroplastik des Großzehengrundgelenks.

Pedobarographie

Minimalinvasive Fußchirurgie

Die Besonderheiten der minimalinvasiven Fußchirurgie lassen sich am einfachsten im Gegensatz zur klassischen offenen Fußchirurgie beschreiben. Bei einem minimalinvasiven Vorgehen wird auf typische Hautschnitte verzichtet.

Schwellneigung des Fußes nach OP

Der nach einer Operation immer vorhandene Reizzustand des Gewebes führt zu einem vermehrten Austritt von Flüssigkeit in das Gewebe. Außerdem ist der Rücktransport des Blutes durch das Venensystem des Körpers beeinträchtigt.