Was versteht man unter einer Toe-Alignment-Splint?

Unter einem Toe-Alignment-Splint versteht man eine Schiene/ Orthese, durch die die Zehen in einer gewünschten Position gehalten werden. Dies ist insbesondere nach einer operativen Vorfußkorrektur (Hallux valgus Korrektur und/ oder Kleinzehenkorrektur) manchmal sinnvoll und erforderlich. Dadurch wird das operative Korrekturergebnis gesichert.

Der Ausdruck Toe-Alignment-Splint bedeutet übersetzt Schiene zur Ausrichtung der Zehe. Dies kann sowohl die Großzehe als auch die Kleinzehen meinen.

Der gebräuchlichste Toe-Alignment-Splint wird von der Firma Darco produziert und vertrieben. Der Toe-Alignment-Splint kann als Hilfsmittel rezeptiert werden und dann im Sanitätshaus oder beim Orthopädieschuhtechniker erworben werden.

Das folgende Youtube Video zeigt, wie der TAS = Toe-Alignment-Splint angelegt wird. Die Großzehe sollte dabei in möglichst gerader Position gehalten werden. Die Kleinzehen werden so kräftig wie möglich nach unten gezügelt.

Alternativ sind Zügelverbände mit Pflaster- oder Tape-Streifen möglich.

Ist lediglich eine Redression der Großzehe erforderlich, kann alternative auch eine Hallux valgus Nachtlagerungsschiene zum Einsatz kommen.

Fazit

Der Toe-Alignment-Splint ist eine Orthese, die nach einer operativen Korrektur des Vorfußes zur Sicherstellung des Operationsergebnisses eingesetzt werden kann.

Auch interessant

Fremdmaterial (Schrauben/Platten)

Operative Korrekturen von Fuß und Sprunggelenk beinhalten regelmäßig Durchtrennungen und Verschraubung von Knochen zur Stellungskorrektur des Fußes. Damit der Knochen in der korrigierten Stellung verheilt, werden Platten und Schrauben zu Stabilisierung eingebracht.
4. Juni 2019/von Videmi

Lapdius-Arthrodese

Unter Lapidus-Arthrodese versteht man ein Operationsverfahren, welches von dem amerikanischen Arzt Paul Lapidus Mitte des letzten Jahrhunderts zur Korrektur einer Hallux valgus Fehlstellung propagiert wurde. 
6. Oktober 2015/von Dr. Dohle

Moberg-Operation

17. September 2019/von Videmi
Toe Aligment Splin

Toe-Alignment-Splint

Unter einem Toe-Alignment-Splint versteht man eine Schiene/ Orthese, durch die die Zehen in einer gewünschten Position gehalten werden.
31. Januar 2017/von Dr. Dohle

Youngswick-Operation

Die Youngswick-Operation ist eine Modifikation einer Chevron-Osteotomie des ersten Mittelfußknochens. Durch die zusätzliche Entnahme wird gezielt eine Verkürzung und Verlagerung des ersten Mittelfußköpfchens erreicht.
17. September 2019/von Videmi

Hallux-valgus-Schiene

Alternativ auch Hallux-valgus-Nachtlagerungsschiene oder Hallux-valgus-Orthese oder einfach nur Hallux-Orthese genannt.
4. Juni 2019/von Videmi

Minimalinvasive Korrektur von Kleinzehenfehlstellungen

Bei einer minimalinvasiven Operation werden Sehnen und Knochen über Stichinzisionen durchtrennt und korrigiert. Die Korrekturen des Knochens werden mit Spezialfräsen durchgeführt, die einen Durchmesser von ca. 2 mm haben.
5. Juni 2019/von Videmi
Mehr laden